Pseudopoly

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ich habe v.a. in den Jahren 2007 bis 2012 öffentlich und kostenlos zigtausende von Blogeinträgen zu verschiedenen spirituellen Themen rund um Philosophie, Psychologie und Physik angeboten. Dieses einseitige Leistungsangebot hat sich nicht als zielführend erwiesen (unter anderem habe ich tausende von Euro bezahlt wegen Beleidigungsklagen). Um diesen und die anderen Artikel lesen zu können, bitte ich Sie daher, sich anzumelden. Wie’s geht, steht hier.

Was erwartet Sie dann?: Über 2.000 Beiträge – mit über 200.000 Worten, das entspricht etwa 750 Buchseiten. (Stand 18.2.2018, geschrieben von Juni bis Februar 2018) Sowie zahlreiche Abbildungen und Videos. Zu spirituellen Themen – dabei ebenso wissenschaftlich wie empirisch sauber. 😉 Und immer wieder hoch-aktuell.

Den Frieden mit den Göttern machen

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ich habe v.a. in den Jahren 2007 bis 2012 öffentlich und kostenlos zigtausende von Blogeinträgen zu verschiedenen spirituellen Themen rund um Philosophie, Psychologie und Physik angeboten. Dieses einseitige Leistungsangebot hat sich nicht als zielführend erwiesen (unter anderem habe ich tausende von Euro bezahlt wegen Beleidigungsklagen). Um diesen und die anderen Artikel lesen zu können, bitte ich Sie daher, sich anzumelden. Wie’s geht, steht hier.

Was erwartet Sie dann?: Über 2.000 Beiträge – mit über 200.000 Worten, das entspricht etwa 750 Buchseiten. (Stand 18.2.2018, geschrieben von Juni bis Februar 2018) Sowie zahlreiche Abbildungen und Videos. Zu spirituellen Themen – dabei ebenso wissenschaftlich wie empirisch sauber. 😉 Und immer wieder hoch-aktuell.

Die Störung auf der Pattern-Ebene

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ich habe v.a. in den Jahren 2007 bis 2012 öffentlich und kostenlos zigtausende von Blogeinträgen zu verschiedenen spirituellen Themen rund um Philosophie, Psychologie und Physik angeboten. Dieses einseitige Leistungsangebot hat sich nicht als zielführend erwiesen (unter anderem habe ich tausende von Euro bezahlt wegen Beleidigungsklagen). Um diesen und die anderen Artikel lesen zu können, bitte ich Sie daher, sich anzumelden. Wie’s geht, steht hier.

Was erwartet Sie dann?: Über 2.000 Beiträge – mit über 200.000 Worten, das entspricht etwa 750 Buchseiten. (Stand 18.2.2018, geschrieben von Juni bis Februar 2018) Sowie zahlreiche Abbildungen und Videos. Zu spirituellen Themen – dabei ebenso wissenschaftlich wie empirisch sauber. 😉 Und immer wieder hoch-aktuell.

Stellvertretende Ereignisse (Was kommt nun?)

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ich habe v.a. in den Jahren 2007 bis 2012 öffentlich und kostenlos zigtausende von Blogeinträgen zu verschiedenen spirituellen Themen rund um Philosophie, Psychologie und Physik angeboten. Dieses einseitige Leistungsangebot hat sich nicht als zielführend erwiesen (unter anderem habe ich tausende von Euro bezahlt wegen Beleidigungsklagen). Um diesen und die anderen Artikel lesen zu können, bitte ich Sie daher, sich anzumelden. Wie’s geht, steht hier.

Was erwartet Sie dann?: Über 2.000 Beiträge – mit über 200.000 Worten, das entspricht etwa 750 Buchseiten. (Stand 18.2.2018, geschrieben von Juni bis Februar 2018) Sowie zahlreiche Abbildungen und Videos. Zu spirituellen Themen – dabei ebenso wissenschaftlich wie empirisch sauber. 😉 Und immer wieder hoch-aktuell.

Der magische Gau

Es ist schon ein Kreuz mit der Magie und Magie mit dem Kreuz ist es auch: Viele Menschen und Astralmagier übersehen, daß Magie nur durch Spaltung möglich ist – und sie übersehen auch, daß Spaltung nicht ewig perpetuiert werden kann – irgendwann kommt das Abgespaltene zurück – und die magische Komfortzone bricht zusammen. Egal ob wir uns das katholische Sündenvergeben oder das heidnisch magische Ritual (auch „das Yoga des Yogananda“) ansehen: Beides funktioniert nicht – und zerstört am Ende die Wirklichkeit.

Wie sie mit Engeln umgehen

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ich habe v.a. in den Jahren 2007 bis 2012 öffentlich und kostenlos zigtausende von Blogeinträgen zu verschiedenen spirituellen Themen rund um Philosophie, Psychologie und Physik angeboten. Dieses einseitige Leistungsangebot hat sich nicht als zielführend erwiesen (unter anderem habe ich tausende von Euro bezahlt wegen Beleidigungsklagen). Um diesen und die anderen Artikel lesen zu können, bitte ich Sie daher, sich anzumelden. Wie’s geht, steht hier.

Was erwartet Sie dann?: Über 2.000 Beiträge – mit über 200.000 Worten, das entspricht etwa 750 Buchseiten. (Stand 18.2.2018, geschrieben von Juni bis Februar 2018) Sowie zahlreiche Abbildungen und Videos. Zu spirituellen Themen – dabei ebenso wissenschaftlich wie empirisch sauber. 😉 Und immer wieder hoch-aktuell.

Spiritueller Wetterbericht…

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ich habe v.a. in den Jahren 2007 bis 2012 öffentlich und kostenlos zigtausende von Blogeinträgen zu verschiedenen spirituellen Themen rund um Philosophie, Psychologie und Physik angeboten. Dieses einseitige Leistungsangebot hat sich nicht als zielführend erwiesen (unter anderem habe ich tausende von Euro bezahlt wegen Beleidigungsklagen). Um diesen und die anderen Artikel lesen zu können, bitte ich Sie daher, sich anzumelden. Wie’s geht, steht hier.

Was erwartet Sie dann?: Über 2.000 Beiträge – mit über 200.000 Worten, das entspricht etwa 750 Buchseiten. (Stand 18.2.2018, geschrieben von Juni bis Februar 2018) Sowie zahlreiche Abbildungen und Videos. Zu spirituellen Themen – dabei ebenso wissenschaftlich wie empirisch sauber. 😉 Und immer wieder hoch-aktuell.

Hier schon mal die Skizze zur passiv-aggressiven Persönlichkeitsstörung

Besonders auffällig ist das „Vermeiden von notwendigen Auseinandersetzungen„. (Wenn ein anderer das Recht auf eine Lösung hat, ist das „Sich-nicht-Stellen“ nicht etwa ein friedlicher Akt, sondern eine Aggression. Inwieweit diese bösartig oder böswillig ist, ist noch zu diagnostizieren.)
 
Als nächstes sticht ins Auge das „Vorenthalten von Anerkennung oder Beachtung„. (Wenn ein anderer etwas Richtiges oder Gutes tut – dann ist schon Nichtreaktion eine Kränkung, wird reagiert und abgewertet ist die Aggression noch größer.)
 
Ich nenne nun eine Typologie eines Praktikers, der sich mit passiv-aggressiver Persönlichkeitsstörung auseinandergesetzt hat, er unterscheidet Unstete von Unzufriedenen, Weitschweifigen und Scharfen. (Hab ich vorher schnell mal aus dem Englischen übersetzt:)
 
Unstete“ – inklusive ‚Borderline-Persönlichkeitsstörung‘: Emotionen schwanken und sind verwirrend, schwer zu ergründen, kapriziöse und mystifizierende Stimmungen; In Bewegung, unentschlossen, sowohl subjektiv als auch innerseelisch
 
Unzufriedene“ – inklusive ‚depressiver Persönlichkeitsstörung‚: Mürrisch, kleinlich, reizbar, verschroben, verbittert, vorwurfsvoll, verärgert und launisch; greift hinter Vorwänden an; vermeidet Konfrontation; greift zu vordergründigen Anschuldigungen.
 
Weitschweifige“ – inklusive ‚abhängiger Persönlichkeitsstörung‚: Permanente Oppositionshaltung, labyrinthartige und zweideutige Ausdrucksweise, Zaudern, Verwechslungen, Vergesslichkeit, Ineffizienz, Vernachlässigung, Sturheit, indirekt und abwegig, Winkelzüge, Vorbehalte und Widersetzlichkeit
 
Scharfe“ – einschließlich ’sadistischer Persönlichkeitsstörung‘: Streitsüchtig, gereizt und kompromißlos, ätzend, zerstörerisch, und scharfsinnig, widerspricht und weicht aus; Keine Selbstzweifel, Kein Gewissen oder Reue.
 
Diese Skizze wird vermutlich noch überarbeitet – und die beiden ersten Absätze ergänzt – so daß die Verhaltensweisen der Passiv-Aggressiven vervollständigt werden. Außerdem werde ich noch etwas zu den zurückhaltenden Einschätzungen der diagnostischen Manuals sagen – sowie die Quellen angeben.
 
Natürlich ist es sinnvoll, noch etwas zu sagen über die psychoenergetische Absicht, die der Passiv-Aggressive verfolgt – es geht – immer – um das Abbuchen von Energien aus dem Emotionalkörper des Gegenübers. Die besonders Perfiden machen das eben passiv… 😉

Engelverankert. Angelanchored.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ich habe v.a. in den Jahren 2007 bis 2012 öffentlich und kostenlos zigtausende von Blogeinträgen zu verschiedenen spirituellen Themen rund um Philosophie, Psychologie und Physik angeboten. Dieses einseitige Leistungsangebot hat sich nicht als zielführend erwiesen (unter anderem habe ich tausende von Euro bezahlt wegen Beleidigungsklagen). Um diesen und die anderen Artikel lesen zu können, bitte ich Sie daher, sich anzumelden. Wie’s geht, steht hier.

Was erwartet Sie dann?: Über 2.000 Beiträge – mit über 200.000 Worten, das entspricht etwa 750 Buchseiten. (Stand 18.2.2018, geschrieben von Juni bis Februar 2018) Sowie zahlreiche Abbildungen und Videos. Zu spirituellen Themen – dabei ebenso wissenschaftlich wie empirisch sauber. 😉 Und immer wieder hoch-aktuell.

Mißbrauch kann zu Mitgefühl führen. Und Mitgefühl zu Mißbrauch.

Die astralen Traumatisierungen werden der irdischen Psychologie und Psychiatrie mehr und mehr bewußt. Und von daher wird auch das Wissen, daß viele Mißbrauchte hier die Funktion übernehmen, das Karma von irdischen und astralen Magiern zu übernehmen, in die Theorien geistiger und seelischer Gesundheit und Krankheit integrierbar.